Updates

Update 53 - Tacho Umbau auf Blau

Update 53

Tachobeleuchtung Umbau auf Blau

Da der gestrige Tag ja so gut angefangen hatte, konnte ich nicht anders. Also ging es am Abend, nach dem Sandmann, weiter mit dem Tacho. War ja klar das der nicht so bleiben konnte zu guter Letzt.

Also raus mit dem Teil und ab in den Keller.

Als erstes hinten die Schrauben raus und die beiden oberen der Frontblende

Dann die silbernen Umrandungen von ihren Haltenasen gelöst und abgezogen

Die beiden Blenden der Anzeigen hatte ich vorher abgenommen, aber es macht sich besser, wenn die Nadeln von Tank und Temperatur abgezogen wurden.

Die Tachonadeln konnte ich letztendlich gut lösen, indem ich Hinten die 4 Hellblauen Kappen der Nadelantriebe abgenommen habe. Dort wurden dann das Mittenzahnrad und der "Antriebsmotor" herrausgenommen. Nun war Platz um mit einer Zange die Welle der Nadel zu greifen und nach Hinten herrauszuziehen. Die Nadeln können beim Zusammenbau von vorn wieder aufgesteckt werden. Nur nicht zu fest, sonst klemmts. ;)
Und immer alles schön geordnet Beiseite legen.

Jetzt war nur noch die Platine übrig.

Hier mal gekennzeichnet welche SMD's auf der Hauptplatine getauscht wurden.
Somit ist der Hintergrund, das rechte Display, die Standlichtanzeige, die Lichautomatikkontrolle sowie der Tempomat nun auch in Blau.

Weiter ging es mit der Linken Schaltanzeige. Diese hat sich wieder als hartnäckig herrausgestellt, da die SMD's erst richtig sichtbar werden, wenn das kleine Display ausgelötet wird. Es war ein leichter "Krampf". Selbst die Entlötstation hatte zu kämpfen.
Aber was muss das muss.

Hier auch ein Bild der Änderungen. Das "S" gabs in Rot spendiert. ;) "R" und "D" wurden auch Blau.



Mehr gibt es auch nicht zu sagen. Außer  - Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge.

Also den Tacho wieder rein ins Auto und ne Runde gedreht .
Aber seht selbst.




Wie so oft bemerkt - Die Farben auf dem Foto weichen von der Realität ab.


Somit wäre das Großprojekt "Acci-Blue-InVison" geschafft.

Ich geh dann mal schlafen. GN8