Updates

Update 43 - Spurplatten HA H&R 2x10mm

Update 43

H&R 20mm Spurplatten HA verbaut


Heute hatte ich kurz Zeit die letzte Postlieferung zu verbauen.

Es handelt sich um H&R Spurverbreiterung TRAK+ 2065640 DRS 20mm 5/114,3 64,0

Im Satz war alles dabei was benötigt wird. Im Vorfeld hatte ich schon 5mm pro Seite an der HA getestet. Dabei konnte ich feststellen, daß noch Luft für mehr war. Also wurden die 20èr geordert. Da ich selbst bei den 5mm Platten geänderte/längere Rändelbolzen benötigt hätte, war es gesamt ein guter Deal.

Als erstes wurde die hintere Bremsanlage komplett demontiert, sowie auch das Ankerblech gelöst. Dann konnte ich die OEM-Rändelbolzen mit einer aufgeschraubten Mutter herrausschlagen. Nun wurden die neuen mitgelieferten Rändelbolzen eingepresst. Mit ein paar Scheiben und einer offenen Radmutter, sowie dem Schlagschrauber war es keine Zauberei.
so schauts aus, wenn sie eingezogen sind.

Die Auflageflächen gut gereinigt kam jetzt die Spurplatte rauf.

Bremse wieder zusammen bauen und Rad ran.

Dann kam der Test mit der Stahlfelge.

Passt runter. ;)
Wie es bei anderen Felgenrößen ausschaut, oder wenn Sturzversteller verbaut wurden, kann ich nicht beurteilen.
Das ist sehr individuell unterschiedlich.
Habe ja auch den "Vortest" mit 5mm pro Seite gemacht.
Auf der rechten Seite ist immer noch Luft zwischen Reifen und Radlaufkante. Auch zur Stoßstange hin passt es.

Im Vergleich zur Rechten Seite sah es Links etwas enger aus. Das ist durch den Achsversatz zu erklären. Nicht jede Achse hängt zu 100% mittig unterm Fahrzeug.
Dies war auch der Grund, warum ich links etwas die Radlaufkante nach oben biegen musste. Dank eines weichen Hammerstiels klappte es, ohne den Lack zu beschädigen. Bevor wieder jemand sagt "warum hast nicht komplett umgelegt" - nein das möchte ich vorerst nicht. Aber durch die kleine Verformung ist nun auch Links der Spalt vergleichbar mit dem der rechten Seite.

Nun wurde abgelassen.

Die Hinterräder stehen nun, wie auch schon die Vorderräder, bündig zur Karosseriekante.
So war es erwünscht und gehofft.





Wer nun die Green-Stuff Beläge entdeckt hat, muss noch bis zum nächsten Update warten. ;)