Updates

Update 26 - Nebelschlusslicht Rechts nachgerüstet

Update 26

Rechte Nebelschlussleuchte nachgerüstet

Hab mir dann endlich auch mal die Zeit genommen und meine rechte Nebelschlussleuchte eingesetzt.
Die (naja) passende Fassung hat zwar gut 40 Tage auf sich warten lassen, aber ich hatte es nicht eilig.




Als dann hab ich die Heckklappe geöffnet und die Abdeckungen der Lampen entfernt.
Dann hab ich die 3 inneren Muttern der Rückleuchteneinheit abgeschraubt und die äußere Hutmutter.




Mit den Fingern hab ich die Verkleidung der Kennzeichenleuchten gelöst und Platz zum herausnehmen der Lampeneinheit zu schaffen. Die Verkleidung ist nur geclipst.




Nun konnte die Rückleuchteneinheit nach hinten raus.




Auf eine weiche Unterlage geparkt ging es ans Öffnen des Gehäuses für die Lampenfassung.
Ich behalf mir mit deinem 21mm Lochbohrer und einem Staubsauger. Jeder noch so kleine Krümel, der ins Lampeninnere gelangt, ist nur schwer wieder rauszubekommen. ;)




Die Verriegelungslaschen mussten durch Cuttermesser auch ein wenig an die Fassung angepasst werden. Fassung ist scheinbar nicht gleich Fassung. Aber halb so wild.




Danach Einbau in umgekehrter Reihenfolge.

An die Fassung wurde ein zweiadriges Kabel gelötet, welches ich mit Hilfe eines Drahtes, hinter der Verkleidung, zur Linken Nebelschlussleuchte gezogen habe.



Dort am Kabel der Linken NSL die Isolierung gelöst und das Kabel von Rechts parallel verlötet.




Alles wieder gut Isolieren, Klappen zu, Testen und...



...Fertig