Updates

Update 16 - Leseleuchten Vorn über Türkontakt / ZV

Update 16

Leseleuchten Vorn über Türkontakt / ZV angesteuert

Beachte Modell 2014 (vermutlich aber egal) ohne Schiebedach

Nach Inspektion der Anschlüsse an der Leseleuchte Vorn und der mittleren Innenbeleuchtung hab ich meine Idee in die Tat umgesetzt.

Normaler Weise geht ja die Leseleuchte nicht beim Tür öffnen oder entriegeln des Fahrzeuges mit an. Zumindest bei meinem Modell.

Aber der Aufbau der Lampeneinheit ist ja so gestaltet, das Sie es könnte.  ;)

Der Kontakt für die Tür ist am 3-pol. grauen Stecker der Lampeneinheit nur nicht belegt.



An diesen hab ich ein Kabel Grau/Gelb im Bild angeschlossen, welches ich mir von der mittleren Innenleuchte über den Dachhimmel gelegt/gezogen habe.




An der mittleren Innenleuchte wurde das Kabelende direkt an den Lampenkontakt (Masse/Schalter-Seite), der vom in der Lampeneinheit befindlichen Schalter (mittlerer Kontakt) kommt, angeschlossen.
Dazu das Leuchtmittel rausnehmen und die Haltenasen des Metallstreifens vom Leuchtmittelkontakt, etwas aufbiegen und das Kabel darunter klemmen. Danach wieder zusammenbiegen und das Leuchtmittel wieder rein.
Für diese Aktion besser den Stecker schnell mal abmachen und die ganze Einheit mal rausnehmen, um das Kabel sicher im Lampenträger "anzuklemmen".
Wir wollen ja nicht, das es mit irgend einer anderen Leiterbahn zusammen kommt. Kurzschlüsse sind nicht erwünscht. Also bitte aufpassen.



Nun macht meine Leseleuchte Vorn genau das, was auch die mittlere Innenbeleuchtung kann.
Beim öffnen der Türen oder beim Entriegeln per ZV geht sie an und andersrum auch wieder aus.
Ebenfalls kann ich sie auch bei Bedarf an der mittleren Innenleuchte über den Schalter OFF abschalten.

Die eigene Funktion der Leseleuchten Vorn, über ihren eigenen Schalter, bleibt davon unberührt.
Und die mittlere Innenleuchte geht auch nicht mit an, wenn ich Vorn seperat anschalte.

Vielleicht setz ich noch nen kleinen Schalter in das neu gezogene Kabel, um die Funktion vorne bei Bedarf zu deaktivieren.
Das US-Modell hat diesen ja von Hause aus schon bei den Leseleuchten verbaut *g.
Meiner wird dann wohl im Sonnenbrillenfach verschwinden.


Edit:

Es kam die Frage auf, wie man am besten den Draht, von Hinten nach Vorn, über den Himmel bekommt.

Hier meine Antwort:

Zitat: "Wenn du kein Schiebedach hast kannst du vorn die Leseleuchteneinheit samt Rahmen herausnehmen und das Kabel direkt am Dachhimmel unterm Filz, der dort noch ist, mit der Hand nach hinten führen und aus der mittleren Leuchte rausangeln. Zur Not von hinten nach vorn mit nem stumpfen Draht , damit du dir nicht in den Himmel piekst. Nur den Himmel nicht zu weit nach unten drücken - das gibt Knicke, die nicht wieder weggehen.
Also mit nem Führungsdraht oder nem aufgeklappten Zollstock von hinten nach vorn durchschieben sollte auch gehen."