Updates

Update 82 - Handyhalter mit Induktionsfeld

Update 82

Induktiv-Handyhalter gebaut

Jetzt wars dann auch mal soweit, das ich mir den Handyhalter zur Brust genommen habe.
Die Idee war es ja diesen auf Induktion (incl.Quick-Charge) umzubauen.
Bis Dato scheiterte es immer am passenden Ladegerät. Gestern brachte nun die Post eine Lösung.



Link zu Ladegerät von Aliexpress

Dieses sollte in die Handyhalterung verbaut werden.


Link zu Handyhalter von Amazon

Gesagt getan.
Als erstes mal die Ladestation zerlegen und reinschauen.


Nun testen

Ja die Platine muss noch um einiges bearbeitet werden.
Und das Innenleben des Halters ebenfalls. Die Induktionsschleife wurde ebenfalls zur Montage vorerst abgelötet von der Platine.

Das Innenleben wurde "ausgehöhlt" um Platz für die Platine zu schaffen.
Vorab wurde der Obere Handyhalter in seiner Endposition gekennzeichnet, um zu sehen wieviel Platz innen übrig bleibt. dieser wurde dann genutzt und freigedremelt.
Und nicht nur die Unterseite sondern auch die Oberseite.
In die Unterseite kan dann seitlich noch ein kleines Loch, in welches ich die durchsichtige lichtleitende Plastik vom Original-Ladegerät eingesetzt habe. Nun hab ich auch eine Statusanzeige nach Außen.


Zum Schluss hab ich die Induktionsschleife aufs Außengehäuse geklebt und mit 3 kleinen Bohrlöchern die Kabel nach innen geführt.
Dort wurden sie etwas verlängert und wieder mit der Platine verbunden.




Dann erster Test



Am Ende alles wieder zusammenbauen und die Induktionsschleife etwas "verschönern".


Im oberen Bereich bekam noch ein Gummipuffer seinen Platz, um das Handy gerade zu halten.



Das wars.

Benötigt wurden nich viele Hilfsmittel. Der Dremel machte vieles einfach.