www.EdtheRock.de

Update 08 - Punkt 03/03

Punkt 3

Türinnengriff Fahrerseite blaue LED einsetzen / Beleuchtung nachrüsten - Facelift CW1 Bj 2014

Nachdem die Türverkleidung abgebaut ist löse ich die beiden Bowdenzüge vom Türinnengriff.



Die Klammern um die Bowdenzüge lösen und diese dann herrausnehmen.
Aussen eine Schwarze und eine Weisse und Innen eine kleine Braune und den weissen Clips vom Verriegelungshebel.



Als Lampe habe ich mich wieder für die Rundkopf-LED-Blau 3mm entschieden.

http://www.shop-014.de/michawi-p1790h34s149-10-superhelle-BLAUE-.html

an die LED hab ich ca. 30cm Kabel gelötet und mit Schrumpfschlauch isoliert.



Sicher hätte ich auch gleich einen entsprechenden Vorwiderstand an die LED mit anlöten können, aber ich hab es aus technischen Gründen an dieser Stelle noch nicht getan.

Nun setzen wir ein entsprechendes 3mm Loch kurz neben die Türinnenöffnerfeder.
Ich hab etwas zu knapp bemessen und würde beim nächsten Mäl noch 1-2mm weiter nach Außen gehen.





Nach dem einsetzen der LED diese mit Heißkleber ö.ä. fixieren.



Lange Rede kurzer Sinn - Alles wieder einbauen in umgekehrter Reihenfolge.
Bis auf den Fensterheberschalter/Modul.
Beim Anbau der Türverkleidung das Kabel der neuen LED zum Fensterheberschalter/Modul führen und dort mit aus der Öffnung ziehen.
Zumindest hab ich es so gemacht. Wer gern vorher schon alles verkabeln möchte, kann dies natürlich auch vor dem einbau der Türverkleidung tun. Nur da ich eh damit rechne nochmal an den Fensterheberschalter und den Anschluss der LED ran zu müssen, hab ich die Verkleidung schon mal wieder rangesetzt. Will ja nicht jedes Mal die Türverkleidung abbauen, nur weil ich evtl. die Vorwiderstände der LED tauschen möchte. (zur Regelung der Helligkeit).
Ist die Verkleidung dran gehts weiter.

Am 37pol.Stecker des Fensterheberschalters die Ummantelung lösen und die Kabel freilegen.

ACHTUNG! Zum Anschluss der LED bei meinem Facelift Modell 2014 gab es im Vergleich zum Preface kleine Änderungen.

Zumindest existieren mind. 2 unterschiedliche Kabelbäume.

Fahrerseite 37pol.-Fensterhebermodulstecker:

- das Pluskabel zur LED auf Zündung IG2 Lila PIN 9
- Masse Schwarz PIN 30


Zwischen die (+)Plusseite der LED und PIN9 - Lila Kabel sozusagen - habe ich über Steckverbindungen einen entsprechenden Vorwiderstand eingesetzt.
Hab erstmal mit 33KOhm angefangen. Denke aber es ist völlig ausreichend. Der Anschluss an den Orginalkabeln wurde gelötet.




Hinten sieht man auf dem Bild den durch Steckverbinder eingesetzen Vorwiderstand.
Somit hab ich auch noch Später ohne großen Aufwand die Möglichkeit, die Helligkeit der LED anzupassen.
ACHTUNG! Nie den erforderlichen Wert der entsprechenden LED zur 12V Betriebsspannung unterschreiten. Sonst kann / wird die LED beschädigt. mal von Micu ect. ganz abgesehen.

Zum errechnen der nötigen Vorwiderstande einfach Google fragen

Widerstandsrechner

Nun alles Isolieren verpacken und wieder zusammenbauen.



Danach den Fensterheberschalter/modul wieder einsetzen.



Fertig

Sprachauswahl

dezh-CNnlenfrisjaplptrues

Besucher

Heute 5 Insgesamt 26992