www.EdtheRock.de

Hier mal ne kleine Anleitung zum Austausch des Lenkrades.

Hinweis:
Vor sämtlichen Arbeiten an der Elektrik oder dem Sicherheitssystem des Fhz. - Batterie abklemmen!

Dieses HowTo beschreibt den Umbau an einem Automatikfahrzeug.
Bis auf die Schaltwippen sollte beim Schaltwagen alles identisch verlaufen.

Das Lenkrad ist nur ein Metallgestell, welches mit griffigem Leder je nach Vorliebe gestaltet wurde. Sämtliche Verkleidungen, Schalter, Taster ect. müssen zusätzlich verbaut werden.

So könnte Ihr neues Lenkrad aussehen.

Nun setzen wir uns ins Auto und beginnen mit dem abnehmen der mittleren unteren Kappe.

Unter der Kappe befindet sich der Steckverbinder (Gelb) für den Fahrerairbag und (weiß) für die Hupe. Diese bitte aus ihrer Halteposition entnehmen und lösen.

Weiter geht es mit den Seitlichen Abdeckkappen der Multifunktions-Schalter (FSE, Bordcomputer, Navi).
Bitte Diese beim lösen vom Schalter nach außen drücken, um die Haltenasen nicht zu beschädigen.

Nun können die ersichtlichen Befestigungsschrauben der Schalterelemente rechts...

...und links abgeschraubt werden.

Jetzt werden mit einem TX30 Torxschlüssel die Befestigungsschrauben des Airbags durch die Lochöffnungen auf beiden Seiten entfernt. Diese sind OEM eingeklebt.

Die nächsten Schritte sind etwas kompackt bzw. können auch in verschiedenen Reihenfolgen getätigt werden. Auch ein Zerlegen des Lenkrades nach dem Ausbau der Zentralschraube ist möglich. Persönlich hab ich mich für die Variante im Fhz. entschieden. Also weiter.
Es werden nun die grünen Stecker der äußeren Schalter entriegelt und die weißen Stecker der Radio-u.Tempomatschalter (gelbe Pfeile). Zusätzlich habe ich den Hupenschalter ausgebaut. Das schafft Platz. Dazu einfach die 3 Torxschrauben entfernen. Die Federn festhalten. Masseanschluss des Hupenkontaktes noch gelöst und fertig. Bitte auf die Kabelführung durch den Lenkradrahmen achten! Der Hupenknopf kann dann erstmal beiseite.
Die grünen Pfeile auf dem Bild zeigen die Befestigung der Lenkradblende. Davon können auch die beiden oberen Kreuzschlitzschrauben schon entfernt werden.

Hier gab es schon mal eine ähnliche Beschreibung bis zu diesem Punkt: Update 50

Mit weichem Keil oder den Fingern selbst, kann nun begonnen werden die Blende abzunehmen. Grundlegend ist sie, nach dem entfernen der beiden Schrauben oben, nur noch gesteckt. Oben rechts und links unter die Schalter innen greifen und evtl. von außen etwas mit einem Plastikkeil nachhelfen. Aber vorerst nur leicht lösen. Das Ganze dann auch im unteren mittleren Bereich. Dort wird die Blende von 3 kräftigen Haltenasen/Stiften im Gummi des Lenkrades verankert. Also die mittlere Klammer etwas nach unten drücken und nun die Blende vom Lenkrad weg herraushebeln. Leichtes hin und herziehen kann dabei nicht schaden.

Ist die Blende gelöst kann auch diese beiseite.

Im nächsten Schritt habe ich die verbliebenen weißen Stecker der Schaltwippen getrennt, sowie den zentralen unteren weißen Stecker gelöst (gelbe Pfeile).
Im gleichen Zuge wurden die Schrauben der hinteren Lenkradverkleidung ebenfalls entfernt (grüne Pfeile).
Die Zentralschraube wurde ebenfalls entfernt (roter Pfeil, 14mm Nuss).

Wer möchte kann schon jetzt das Kabelpaket aus dem Lenkrad entnehmen. Achtet dabei auf die Führung des Airbagsteckers unter dem Lenkradrahmen entlang.

Nun kann das Lenkrad mit sanften Handkantenschlägen oder durch hin und her bewegen abgenommen werden.
Die Schrauben der Schaltwippen hatte ich im Vorfeld schon gelöst und diese abgenommen.
Macht sich aber am besten, wenn die hintere Lenkradverkleidung ab ist. Diese wird jetzt nur noch duch 2 Haltenasen rechts und links unten gehalten.
Zum Schluss die Haltewinkel der äußeren Schalter und das Tendergewicht oben mittig abschrauben.
Nun ist das Lenkrad ist nackig.

Der Zusammenbau des neuen Lenkrades in umgekehrter Reihenfolge.

Bitte auf die Kabelführungen beim Einbau achten. Der Hupenkontakt darf nicht behindert werden und das Airbagkabel sollte nirgends geknickt sein oder scheuern.


Fertig


Sprachauswahl

dezh-CNnlenfrisjaplptrues

Besucher

Heute 30 Insgesamt 10632